Veranstaltungen in ganz Ostfalen
Suchen:
Das Schokoladenfestival chocolART in Wernigerode

Das Schokoladenfestival „chocolART" zu Gast in Wernigerode
Deutschlands größtes Schokoladenfestival - die chocolART - ist zum 7. Mal Gast in Wernigerode. Vom 31. Oktober bis 4. November 2018 ist die „Bunte Stadt am Harz" erneut Gastgeber für Schokoladenliebhaber aus aller Welt. Nach dem Erfolg der 6. chocolART im Jahr 2017 mit ca. 150.000 Besuchern füllen auch in diesem Jahr die Stände exklusiver Chocolatiers und Manufakturen aus unterschiedlichen Ländern die historische Altstadt von Wernigerode mit verführerischem Schokoladenduft. Auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus, auf dem Nikolaiplatz, auf dem Kohlmarkt und in der Breiten Straße präsentieren die Chocolatiers ihre erlesenen Produkte und laden ein, bei Pralinenkursen und heißer Schokolade die Vielfalt der Schokolade zu entdecken. Zahlreiche Restaurants und Cafés bieten während der chocolART außergewöhnliche Schokoladenmenüs an. Besucher können Konditoren bei der Produktion von schokoladigen Köstlichkeiten im chocolateROOM zusehen oder die traditionelle Konditoren Handwerkskunst „Kakaomalerei" von Cora Pawlowske live vor Ort bestaunen.

Festivalgelände:
Marktplatz, Breite Straße, Kohlmarkt, Nikolaiplatz - siehe Stadtplan
Der Eintritt ist kostenlos!

Marktöffnungszeiten:

Mittwoch, 31.10. + Donnerstag, 1.11.
10:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 2.11. + Samstag, 3.11.
10:00 - 19:00 Uhr

Sonntag, 4.11.
11:00 - 18:00 Uhr

Eintritt frei

 

Datum: Sonntag, 04.11.2018
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Ort: 38855 Wernigerode
Altstadt Wernigerode
Veranstalter: schwarz & gehilfen GmbH
  07071-2570069
  created
Zurück


 

Genießen Sie Ihre Ausflüge. Schauen Sie doch mal unter die "40 Landcafés", ob eines davon an Ihrem Weg liegt.

Ihr Ostfalen-Netzwerk

Darüber hinaus finden Sie viele weitere Termine im Ostfalen-Portal.

Es kostet nur etwas Zeit, einen Termin unter "Temineingabe" (unten links im Rahmen), kostenfrei einzupflegen - probieren Sie es aus.

Sie erreichen Menschen, die hinter Ihrem Zeitungsverbreitungsgebiet leben und auch nur ein paar Kilometer zu Ihnen bräuchten, wenn Sie nur von Ihrer Veranstaltung erfahren würden.

Eingepflegte Termine werden durch das Ostfalen-Netwerk freigeschaltet; dies kann zeitlich verschoben passieren; deshalb gilt: früh genug einpflegen.

Das Ostfalen-Netzwerk kann keine Haftung für die Inhalte der freigeschalteten Termine übernehmen.

 

 

Hannover, Laatzen, Barsinghausen Braunschweig, Peine, Königslutter Wolfsburg, Gifhorn, Südheide Magdeburg, Haldesleben, Schönebeck Hildesheim, Alfeld, Bockenem Wolfenbüttel, Salzgitter, Schöppenstedt Helmstedt, Schöningen, Erxleben Dessau-Roßlau, Wittenberg, Bitterfeld Northeim, Osterode, Einbeck Goslar, Wernigerode, Clausthal-Zellerfeld Quedlinburg, Halberstadt, Ballenstedt Eisleben, Mansfeld, Wippra Göttingen, Nörtel-Hardenberg, Hardegsen Duderstadt, Heiligenstadt, Eichsfeld Nordhausen, Sangerhausen, Sondershausen Halle, Merseburg, Freyburg/Unstrut